Einladung

COLLOQUIUM BALTICUM XI LUNDENSE

Das Zentrum für Sprachen und Literatur an der Universität Lund lädt Forscher (einschließlich Doktoranden) des östlichen Ostseeraumes zum jährlich stattfindenden internationalen COLLOQUIUM BALTICUM ein. Es findet in diesem Jahr vom 8.-10. November 2012 im Zentrum für Sprachen und Literatur in Lund statt.

Thema: Die Antike und die Antikerezeption im östlichen Ostseeraum

Sprachen: Deutsch und Englisch

Dauer der jeweiligen Vorträge: maximal 20 Minuten

Vorläufige Anmeldung: Bitte teilen Sie uns so schnell wie möglich - in jedem Fall vor dem 1. Juni - mit, ob Sie an dem Colloquium teilnehmen möchten. Diese Anmeldung senden Sie bitte an Astrid Nilsson.

Verbindliche Anmeldung: Für die verbindliche Anmeldung benötigen wir spätestens bis zum 1. September den endgültigen Titel des Vortrags, eine kurze Zusammenfassung sowie die für die Registrierung notwendigen Informationen.

Informationen für die Registrierung: Zusätzlich bitten wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgende Informationen abzugeben: Vor- und Nachname, akademischer Grad, Name der Organisation oder Institution, Adresse, E-mail. Diese Informationen und eventuelle Fragen, senden Sie bitte an Astrid Nilsson.

Unterkunft: Wir sorgen für die Unterkunft der Forscher (einschließlich Doktoranden). Wir helfen auch gerne, Unterkünfte für Studenten zu vermitteln. Kosten für Unterkünfte der Studenten können wir leider nicht übernehmen. Wir übernehmen auch keine Kosten für die An- und Abreise nach Lund.

Das Colloquium wird mit der Rede des Dekans unserer Fakultät eröffnet. Ende der Veranstaltung ist für Samstag Mittag vorgesehen. Für bereits früher anreisende Gäste kann vielleicht eine Stadtrundfahrt organisiert werden.

 

Herzliche Grüße aus Lund!

Im Auftrag des Organisationskomitees

Astrid Nilsson

Sekretärin des Organisationskomitees

Sidansvarig: itht.luse | 2018-01-15